Malstein & Farbpulver – Vom Farben machen und Malen mit selbst gemachter Farbe

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWer schon mal ein Stück Ziegel aufgehoben und im Vorübergehen ein Zeichen auf dem Boden hinterlassen hat, hatte einen Malstein in der Hand. Wer einen angekohlten Stock aus dem Feuer gezogen und damit gekritzelt hat, benutzte den ältesten Stift der Menschheit.

Schon vor Jahrtausenden haben Menschen Farben gemacht und Kunstwerke hinterlassen.Und auch heute gibt es Künstler, die ihre Farbe selber machen. Wie geht das? Wir probieren es aus. Suchen nach Steinen, Erde, Sand, die Farbpulver für unsere Bilder ergeben. Das muss zerklopft, gemahlen und zerrieben werden. Ihr werdet staunen, wie viel Farbtöne entstehen. Und dann: was klebt am Besten: Bier, Ei, Wasser oder was?

Schließlich könnt ihr mit selbst gemischten Farben loslegen, Erdkerle, Sandviecher malen und was sonst vorkommt. Das wird ein großer Spaß und ein großer Swienkram! Also kommt bitte in alter Kleidung

am 25. und 26.7.2015 von 10 bis 13 Uhr

in den Kunstfleck in Dahlenburg

Lüneburger Str. 14

Werkstatt für Kinder und Jugendliche von 7 bis 13 Jahre, geleitet von PETRA VOLLMER, Malerin und Museumspädagogin.

Anmeldung bei ihr, Telefon 05806 980344

Kosten 15,- Euro.

PS: Ihr könnt einen Freiplatz gewinnen, wenn Ihr in den Sommerferien bei der FRESH-Aktion der Lüneburger Landeszeitung (LZ) mitmacht. Viel Glück!

Dank unseren Förderern

Logo_LG_4cLogo_Sparkassenstiftung_RGB

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner