ELKE HOPFE – Zeichnerin

  • 1945 in Limbach-Oberfrohna geboren
  • 1965-70 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Diplom als Grafikerin
  • 1976-79 Meisterschülerin bei Gerhard Kettner
  • seit 1988 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • 1992-2010 Professur ebenda
  • 2010 Kunstpreis der Stadt DresdenAusgehend von Portraits und Akten ihr bekannter Menschen schafft Elke Hopfe durch Überzeichnen, Auslöschen und Neufestigung vielgestaltiger Linea- mente großformatige grafische Bilder. Erfaßt werden so Befindlichkeiten und Seinszustände, die vertraute Formen des Figurativen weit hinter sich lassen.Eröffnung: So. 2. 9. 2018, 11.30 Uhr

    Im Gespräch mit Barbara Vollmer gibt Elke Hopfe Einblick in ihre Arbeit.

    03. September bis 30. September 2018

    Kunstverein Region Dahlenburg
    Lüneburger Str. 14
    21368 Dahlenburg
    geöffnet Sa/So 14-18 Uhr

    Gefördert durch:
    Logo_Sparkassenstiftung_RGBlogo-LuenLandVerb

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.